Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg


April 2017

Mai 2017

  • Freitag, 5. Mai 2017, 17.30–20.30 Uhr, Kochworkshop:
    After-Work-Cooking mit mediterranen & heimischen Wildkräutern
    Gebühr: 25 € (inkl. 7 € Materialkosten) / Anmeldung durch Überweisung bis Mittwoch, 26. April 2017 /
    Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! / Treffpunkt: Eingang zu den Gewächshäusern
  • Samstag, 6. Mai 2017, 17.00–20.00 Uhr, Kochworkshop:
    Mit Blüten raffinierte Desserts & würzige Gerichte zubereiten
    Bitte Körbchen oder Tasche mitbringen!
    Gebühr: 25 € (inkl. 7 € Materialkosten) / Anmeldung durch Überweisung bis Donnerstag, 27. April 2017 /
    Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! / Treffpunkt: Eingang zu den Gewächshäusern
  • Sonntag, 7. Mai, 11.00–12.00 Uhr, Vortrag zu aktueller Botanik-Forschung:
    Gene aus dem Gartencenter – Ein Problem für die Kleine Seerose?
    Florian Michling (Heidelberg)
    Eintritt frei / Ort: Hörsaal Im Neuenheimer Feld 360 (ehemals „Botanisches Institut“, gegenüber Haupteingang zu den Gewächshäusern des Botanischen Gartens)
  • Sonntag, 7. Mai, 10.30–13.00 Uhr, Exkursion, auch für Familien:
    Felsenmeer, Haarmützen & Wolfsbrunnen
    Gebühr 6 € (erm. 5 €), Familien 10 €, Barzahlung am Veranstaltungstermin
    Anmeldung unter: natuerlich@heidelberg.de / Treffpunkt: Heidelberg, Königstuhl, Endstation Heidelberg-Bergbahn (Link zu Google Maps)
  • Dienstags, ab 9. Mai, 19.00–21.00 Uhr, Bestimmungskurs & Exkursionen:
    "Was blüht denn da?" 2017
    Gebühr: 70 € (für alle 7 Veranstaltungen) / Anmeldung durch Überweisung bis Dienstag, 2. Mai 2017 / Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!
  • Sonntag, 14. Mai, 11.00–12.00 Uhr, Führung:
    Fleischfressende Pflanzen – Raffinierte Jäger mit ausgefeilter Technik
    Gebühr: 4 €, Kinder bis 6 Jahre frei, 7–14 Jahre 3 €, Barzahlung am Veranstaltungstermin / keine Anmeldung erforderlich / Treffpunkt: Eingang zu den Gewächshäusern
  • Sonntag, 14. Mai, 10.00–13.00 Uhr, Exkursion:
    Imposanter Lößhohlweg in Maisbach – Frühjahrsblüher & Heilpflanzen
    Gebühr: 12 € / Anmeldung durch Überweisung bis Dienstag, 9. Mai 2017
    Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! / Treffpunkt: Nußloch-Maisbach, Parkplatz „Weiße Hohl“ an der K 4157 (Link zu Google Maps)
  • Sonntag, 21. Mai, 11.00–12.00 Uhr, Vortrag zu aktueller Botanik-Forschung:
    Dünnes Model für dicke Fragestellungen
    Prof. Thomas Greb (Heidelberg)
    Eintritt frei / Ort: Hörsaal Im Neuenheimer Feld 360 (ehemals „Botanisches Institut“, gegenüber Haupteingang zu den Gewächshäusern des Botanischen Gartens)
  • Sonntag, 21. Mai, 10.00–13.00 Uhr, Exkursion:
    Wildkräuter & Neophyten auf dem Steinberg in Heidelberg–Handschuhsheim
    Gebühr: 12 € / Anmeldung durch Überweisung bis Dienstag, 16. Mai 2017
    Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! / Treffpunkt: HD-Handschuhsheim, Zum Steinberg, Handschuhsheimer Friedhof, Parkplatz am Haupteingang (Link zu Google Maps)
  • Freitag, 26. Mai, 18.00–19.30 Uhr: Führung im Rahmen des Heidelberger Tags der Artenvielfalt:
    Heidelberger Schutzsammlungen – Orchideen, Bromelien, Pflanzen Madagaskars
    Anmeldung: (06221) 54 48 80 oder fellhauer@uni-hd.de
    Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! / Treffpunkt: Eingang zu den Gewächshäusern
  • Sonntag, 28. Mai, 10.00–13.00 Uhr, Exkursion:
    Naturdenkmal Mausbachwiese & Mausbachstollen in Heidelberg–Ziegelhausen
    Gebühr: 10 € (erm. 8 €), Kinder bis 6 Jahre frei, Barzahlung am Veranstaltungstermin
    Anmeldung unter: natuerlich@heidelberg.de / Treffpunkt: HD-Ziegelhausen, Klosterhof Neuburg, Stiftweg 4, im Hof beim Kaninchengehege, am Treffpunktschild von „Natürlich Heidelberg“ (Link zu Google Maps)
  • Sonntag, 28. Mai 2017 , 10.00–13.00 Uhr, Exkursion:
    Überlebenskünstler – Die Flora auf Sand in der Heidelberger Südstadt
    Gebühr: 12 € / Anmeldung durch Überweisung bis Dienstag, 23. Mai 2017
    Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Treffpunkt: HD-Südstadt, Rohrbacher Straße 102–104, Parkplatz Helmholtz–Gymnasium, gegenüber Bergfriedhof (Link zu Google Maps)
  • Mittwoch, 31. Mai 2017, 17.30–20.30 Uhr, Kochworkshop:
    After-Work-Cooking mit heimischen Wildkräutern & Blüten
    Gebühr: 25 € (inkl. 7 € Materialkosten) / Anmeldung durch Überweisung bis Montag, 22. Mai 2017 /
    Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! / Treffpunkt: Eingang zu den Gewächshäusern

Juni 2017

  • Sonntag, 4. Juni, 11.00–12.00 Uhr, Vortrag zu aktueller Botanik-Forschung:
    Ganz die Mama? – Jungfernzeugung bei Pflanzen
    Dr. Anja Schmidt (Heidelberg)
    Eintritt frei / Ort: Hörsaal Im Neuenheimer Feld 360 (ehemals „Botanisches Institut“, gegenüber Haupteingang zu den Gewächshäusern des Botanischen Gartens)
  • Pfingstmontag, 5. Juni, 13.30–18.00 Uhr, Exkursion:
    Naturkundliche Wanderung durch die Wacholderheide bei Hardheim
    Gebühr: 10 € (Kinder 7 €) / Anmeldung durch Überweisung bis Montag, 29. Mai 2017
    Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! / Treffpunkt: Telefonisch unter 06221/307115 / Begrenzte Mitfahrgelegenheiten sind vorhanden
  • Sonntag, 11. Juni, 10.00–13.00 Uhr, Exkursion, auch für Familien:
    Botanisch-geologische Erlebniswanderung in die "Heidelberger Alpen"
    Gebühr: 10 € (erm. 8 €), Kinder bis 6 Jahre frei, Barzahlung am Veranstaltungstermin
    Anmeldung unter: natuerlich@heidelberg.de /Treffpunkt: HD-Ziegelhausen, Klosterhof Neuburg, Stiftweg 4, im Hof beim Kaninchengehege, am Treffpunktschild von „Natürlich Heidelberg“ (Link zu Google Maps)
  • Donnerstag (Feiertag), 15. Juni, 11.00–14.00 Uhr, Exkursion:
    Orchideen & andere botanische Raritäten im Naturschutzgebiet Michaelsberg
    Gebühr: 12 € / Anmeldung durch Überweisung bis Freitag, 9. Juni 2017
    Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! / Treffpunkt: Untergrombach bei Bruchsal, Michaelsberg, an der Michaelskapelle (Link zu Google Maps), Wegbeschreibung: pdf-Download
  • Sonntag, 25. Juni, 11.00–12.00 Uhr, Führung:
    Gift- & Allergiepflanzen
    Gebühr: 4 €, Kinder bis 6 Jahre frei, 7–14 Jahre 3 €, Barzahlung am Veranstaltungstermin / keine Anmeldung erforderlich / Treffpunkt: Eingang zu den Gewächshäusern
  • Sonntag, 25, Juni, 8.00–18.00 Uhr, Exkursion:
    Seltene Orchideen der südlichen Oberrheinebene im Naturschutzgebiet Taubergießen
    Gebühr: 28 € (inkl. Bootsfahrt) / Anmeldung durch Überweisung bis Montag, 19. Juni 2017
    Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! / Treffpunkt: Telefonisch unter 06221/307115 / Begrenzte Mitfahrgelegenheiten sind vorhanden
  • Montags, 26. Juni / 3. & 10. Juli, jeweils 18.00–20.00 Uhr, Kurs:
    Zeichenwerkstatt
    Gebühr: 36 € (Barzahlung am Veranstaltungstermin) / Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich! / Treffpunkt: Eingang zu den Gewächshäusern

Juli 2017

  • Samstag, 1. Juli, 14.00–16.30 Uhr, Workshop für Kinder von 6 bis 12 Jahren:
    Malen unter Palmen für Kinder
    Gebühr: 15 € (inkl. 2 € Materialkosten, Barzahlung am Veranstaltungstermin)
    Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich!
    Treffpunkt: Eingang zu den Gewächshäusern
  • Sonntag, 16. Juli, 11.00–12.00 Uhr, Vortrag zu aktueller Botanik-Forschung:
    Pflanzen als Klimasensor – Luftnelken-Lomos der Atacama
    Prof. Marcus Koch (Heidelberg)
    Eintritt frei / Ort: Hörsaal Im Neuenheimer Feld 360 (ehemals „Botanisches Institut“, gegenüber Haupteingang zu den Gewächshäusern des Botanischen Gartens)
  • Sonntag, 23. Juli, 11.00–12.00 Uhr, Führung:
    Pflanzen der Hildegard von Bingen & ihre heutige Bedeutung
    Gebühr: 4 €, Kinder bis 6 Jahre frei, 7–14 Jahre 3 €, Barzahlung am Veranstaltungstermin / keine Anmeldung erforderlich / Treffpunkt: Eingang zu den Gewächshäusern

August 2017 

  • Sonntag, 6. August, 11.00–12.00 Uhr, Führung:
    Alles wird gut! – Die geobotanischen Anlagen des Heidelberger Gartens
    Gebühr: 4 €, Kinder bis 6 Jahre frei, 7–14 Jahre 3 €, Barzahlung am Veranstaltungstermin / keine Anmeldung erforderlich / Treffpunkt: Eingang zu den Gewächshäusern

September 2017

  • Sonntag, 10. September, 11.00–12.00 Uhr, Führung, auch für Familien:
    Spannende Pflanzenbewegungen – Explodiergurken, Springkräuter, Klappfallen, ...
    Gebühr: 4 €, Kinder bis 6 Jahre frei, 7–14 Jahre 3 €, Barzahlung am Veranstaltungstermin / keine Anmeldung erforderlich / Treffpunkt: Eingang zu den Gewächshäusern
  • Freitag, 15. September 2017, 17.30–20.30 Uhr, Kochworkshop:
    After-Work-Cooking mit heimischen Wildkräutern- & -beeren
    Gebühr: 25 € (inkl. 7 € Materialkosten) / Anmeldung durch Überweisung bis Mittwoch, 6. September 2017 /
    Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! / Treffpunkt: Eingang zu den Gewächshäusern
  • Sonntag, 17. September, 11.00–16.00 Uhr:
    Gartenfest

    Führungen, Info-Stände, Pflanzenbörse, Musik, Essen & Trinken
    Eintritt frei!
  • Sonntag, 24. September, 14.00–16.00 Uhr, Exkursion:
    Streuobstwiesen am Kohlhof – Wild- & Heilkräuter im Herbst
    Gebühr: 7 € (erm. 6 €), Kinder bis 6 Jahre frei, Barzahlung am Veranstaltungstermin / keine Anmeldung erforderlich / Treffpunkt: Parkplatz Posseltslust/Kohlhof (Link zu Google Maps)
  • Sonntag, 24. September 2017, 11.00–16.00 Uhr, Kochworkshop:
    Wildkräuter sammeln & köstlich vegetarisch zubereiten
    Bitte Körbchen oder Tasche mitbringen!
    Gebühr: 37 € (inkl. 7 € Materialkosten) / Anmeldung durch Überweisung bis Donnerstag, 14. September 2017 / Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! / Treffpunkt: Heidelberg–Ziegelhausen, Klosterhof Neuburg, Stiftweg 4, im Biergarten (Link zu Google Maps)
  • Montags, 25. September / 9. & 16. Oktober, jeweils 16.00–18.00 Uhr, Kurs:
    Zeichenwerkstatt
    Gebühr: 36 € (Barzahlung am Veranstaltungstermin) / Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich! / Treffpunkt: Eingang zu den Gewächshäusern
  • Samstag, 30. September, 14.00–17.00 Uhr, Workshop:
    Kreatives Schreiben im Botanischen Garten
    Gebühr: 18 € / Anmeldung durch Überweisung bis Dienstag, 26. September 2017
    Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! / Treffpunkt: Eingang zu den Gewächshäusern
  • Samstag, 30. September 2017, 13.30–18.30 Uhr, Kochworkshop:
    Wildkräuter & -früchte mit einfachen Rezepten zubereiten – Vegan & vegetarisch
    Gebühr: 37 € (inkl.7 € Materialkosten) / Anmeldung durch Überweisung bis Dienstag, 19. September 2017 / Treffpunkt: Parkplatz Posseltslust/Kohlhof (Link zu Google Maps)

Oktober 2017

November 2017
  • Mittwoch 8. November 2017, 17.30– 20.30 Uhr, Führung und Kochworkshop:
    After-Work-Cooking mit "exotischen" Kräutern, tropischen Früchten & Schokolade
    Gebühr: 25 € (inkl.7 € Materialkosten) / Anmeldung durch Überweisung bis Montag, 30. Oktober  2017 / Treffpunkt: Eingang zu den Gewächshäusern
  • Sonntag, 12. November, 11.00 – 12.00 Uhr, Führung:
    Tropische Orchideen – Exotische Schönheiten & ihre Geheimnisse
    Gebühr: 4 €, Kinder bis 6 Jahre frei, 7–14 Jahre 3 €, Barzahlung am Veranstaltungstermin / keine Anmeldung erforderlich / Treffpunkt: Eingang zu den Gewächshäusern
  • Samstag/Sonntag, 18./19. November, Bürgerwissenschaftlicher Workshop:
    Aufarbeitung von Herbarbelegen eines der letzten großen "Pflanzenjäger"
    Programm & Anmeldung: Hier
  • Sonntag, 19. November, 14.00–17.00 Uhr, Workshop:
    Naturkosmetik selbst herstellen – Anti-Aging-Pflege mit Blatt- & Blütenextrakten
    Gebühr: 25 € (inkl. 7 € Materialkosten) / Anmeldung durch Überweisung bis Donnerstag, 9. November 2017 Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! / Treffpunkt: Eingang zu den Gewächshäusern
  • Samstag, 25. November, 18.00–19.30 Uhr, Stimmungsvolle Abendführung mit Kostproben:
    Genussmittel aus den Tropen mit allen Sinnen erleben – Kaffee, Tee, Kakao, ...
    Gebühr: 9 €, Kinder bis 6 Jahre frei, 7–14 Jahre 8 € / Anmeldung durch Überweisung bis Montag, 13. November 2017 / Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! / Treffpunkt: Eingang zu den Gewächshäusern
Für Anmeldungen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat des Botanischen Gartens:

Telefon: (06221) 54 57 83
E-Mail: bgsekretariat@cos.uni-heidelberg.de

zum Seitenanfang
Seitenbearbeiter: E-Mail